Mindestunterhalt für minderjährige Kinder ab 1.1.2008

Ab dem 1.1.2008 ist der Mindestunterhalt für minderjährige Kinder in § 1612a BGB iVm § 35 Nr.4 EGZPO geregelt.

Danach beträgt der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder
in der ersten Altersstufe € 279
in der zweiten Altersstufe € 322
in der dritten Altersstufe € 365.

Gemäß § 1612a III BGB ist jeweils der Beginn des Monats maßgebend, in dem das unterhaltsberechtigte Kind das betreffende Lebensjahr vollendet.



Eingestellt am 13.03.2008 von W. Behlau
Trackback

1 Kommentar zum Artikel "Mindestunterhalt für minderjährige Kinder ab 1.1.2008":

Trackback von Army Shop am 10.03.2010
Toll, dass es noch Leute gibt, die mit ihrer Schreibweise so aufschlussreich zu vermitteln vermoegen. Es gibt in der Masse nicht wirklich viele Seiten die Aufmerksamkeit verdienen. Scheint hier doch erfreulicherweise endlich mal anders zu sein. Ihr habt einen Fan mehr (-:

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 2,0 bei 2 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)