Elternunterhalt

Auch Eltern haben Unterhaltsansprüche. Wenn das eigene Einkommen nicht ausreicht, zum Beispiel bei Heimunterbringung, hilft kurzfristig oft das Sozialamt.

Das Sozialamt versucht jedoch, das Geld zurückzubekommen. Von den Kindern. Die Kinder sollen dann Elternunterhalt zahlen.

Hierbei geht es dann um den Bedarf, die Bedürftigkeit und die Leistungsfähigkeit. Spezielle Selbstbehalte sind beim Elternunterhalt zu berücksichtigen und Härtegründe sind darzulegen. Auch die Beweislastverteilung ist dabei wichtig.

Achtung:
Der Bundesgerichtshof hat seine Rechtsauffassung zur Berechnung von Elternunterhalt in den letzten Jahren geändert!

Deshalb sollten Sie sich nicht nur im Internet informieren, denn häufig sind die Informationen zum Unterhalt im Internet nicht mehr aktuell.

Rechtsanwalt Wolfgang Behlau ist Fachanwalt für Familienrecht und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Elternunterhalt.

Wenn Sie Fragen haben: Schicken Sie mir unverbindlich eine Email.